Alle reden über Bitcoin

Was ist Bitcoin?
Alle reden über Bitcoin. Hier ist, was es ist und warum es wichtig ist.
das Bitcoin bitcoin bitcoin1100
SchachNicht/GettyImages
Bitcoin. Es ist ein Wort, das einst nur als akademische Idee unter Technologieenthusiasten diskutiert wurde, dann zu einer gedämpften Erwähnung unter den Strafverfolgungsbehörden wurde, die sich mit dem Online-Drogenhandel befassen – und in letzter Zeit war es verrückt nach denen, die einen schnellen Dollar machen wollten. Aber was ist Bitcoin? Warum sind die Leute so interessiert daran?

Menschen kaufen Bitcoin aus den unterschiedlichsten Gründen. Es ist ein Wertspeicher, ein transaktionales Medium und eine Idee, von der einige behaupten, dass sie die Zukunft der Wirtschaft völlig verändern könnte.
Vor allem ist es keine reale, physische Sache, sondern eine vollständig digitale Einheit (unabhängig davon, Bitcoin Trader was das Kopfbild vermuten lässt), bei der kein Mittelsmann die Verwendung steuert. Um es einfach auszudrücken, Bitcoin ist eine Kryptowährung.

EIN CRYPTO-WAS?
sec arisebank initiale Münze mit Ether-Kryptowährung
Jaap Arriens/Getty Bilder

Bitcoin Trader ist eine digitale Einheit

Eine Kryptowährung, von der Bitcoin die erste und immer noch wichtig bei Bitcoin ist die wichtigste war, Bitcoin Trader ist eine vollständig digitale Form der Währung. Betrachten Sie es als die Art und Weise, wie Sie Ihr Online-Bankkonto betreiben oder Kreditkarten verwenden. Du musst nie physisch dieses Geld haben, um es zu besitzen oder zu benutzen. Das Gleiche gilt für Bitcoin – es sind nur Zahlen in einer Brieftasche – aber man kann viel mit ihnen machen.

Bitcoin befindet sich auf dem öffentlichen Hauptbuch, der Blockchain-Technologie, und wird allmählich durch eine Praxis namens „Mining“ geschaffen. Obwohl die Besonderheiten des Bergbaus über den Rahmen dieses Artikels hinausgehen (dieser erklärt es näher), führen leistungsstarke Computer unglaublich komplizierte mathematische Formeln aus, um die Verifikation von Bitcoin-Transaktionen durchzuführen Bitcoin Trader und gleichzeitig Bitcoin Trader neue Bitcoins zu erstellen. Die Schwierigkeit dieser Formel erzeugt Knappheit.

Es gibt auch eine harte Grenze, wie viel jemals produziert werden kann – 21 Millionen Bitcoins, um genau zu sein. Obwohl wir noch einen langen Weg vor uns haben, unterscheidet sich Bitcoin durch dieses Limit deutlich von den Dollar und Pfund, die wir so gewohnt sind. Viele Nachfolger von Bitcoin haben sich entschieden, kein fest programmiertes Limit zu verwenden, daher ist diese Eigenschaft etwas einzigartig.

UNABHÄNGIG, ZUM GUTEN UND ZUM SCHLECHTEN
Bitcoin unterscheidet sich von traditionellen Währungen, wie dem US-Dollar oder dem britischen Pfund, in einer wichtigen Weise – es wird nicht von einer zentralen Organisation oder einem physischen Gegenstand, wie Gold, unterstützt.

Der Wert eines einzelnen Bitcoins basiert ausschließlich darauf, was die Menschen für wert halten. Vieles davon hängt damit zusammen, wofür Sie es verwenden können und wie viel Produkt oder Dienstleistung Sie im Gegenzug erhalten. Natürlich basiert der Wert des Geldes seit langem weitgehend auf der Wahrnehmung des Wertes. Deshalb können Wirtschaftspaniken einen Ansturm auf eine Bank verursachen, oder die Inflation kann außer Kontrolle geraten. Dennoch gab es immer einen zugrunde liegenden Garanten – in der Regel eine Regierung -, der das Versprechen der Stabilität gab.

Bitcoin hat das nicht. Sie wurde unabhängig von jeder Regierung geschaffen und bleibt unabhängig. Sein Wert wird ausschließlich vom Markt für ihn bestimmt. Es ist zu unglaublichen Höhen aufgestiegen, hat aber auch enorme Preisschocks erlebt, und es gibt viele Anschuldigungen wegen Insiderhandel, Kursmanipulation und anderer zweifelhafter Taktiken. Regierungen haben strenge Maßnahmen, um diese Probleme in ihrer Währung zu verhindern – obwohl sie nicht immer funktionieren -, aber Bitcoin, da es unabhängig ist, kann solche Kontrollen nicht durchführen, und Versuche der Regulierung sind weitgehend zum Scheitern verurteilt.