Kryptowährung zur Verwendung

Rapper Akon erstellt’Akoin‘ Kryptowährung zur Verwendung in Senegals’Akon Crypto City‘ NEWS
Rapper und Sänger Akon von zwölf Billboard Top Ten Hits, darunter der berühmte „Smack That“, hat die Schaffung einer eigenen Kryptowährung für den Einsatz in seiner neuen afrikanischen „Akon Crypto City“ angekündigt, berichtete Seite 6 gestern, 19. Juni.

Während eines Panels in Cannes Lion sagte Akon, dass seine Kryptowährung, der Akoin, in zwei Wochen für den Gebrauch in den 2.000 Hektar Land zur Verfügung stehen wird, die ihm kürzlich vom Präsidenten von Senegal gegeben wurden.

Bitcoin Code oder nicht?

Die neue Akon Crypto City beschreibt sich selbst als „100% kryptobasierte Stadt mit Akoin im Zentrum des transaktionalen Lebens [….] eine Mischung aus führenden Smart City Planungsdesigns und einer leeren Leinwand zur Kryptonisierung bereits über den Bitcoin unseres täglichen menschlichen und geschäftlichen Austausches, um eine radikal neue Art des Daseins zu erfinden“.

Akon, der bereits mit seinem Projekt Lighting Africa daran beteiligt war, Solarstrom nach Afrika zu bringen, sagte, dass die Einführung von Kryptowährung in Afrika dazu beitragen kann, die Öffentlichkeit zu stärken:

„Ich denke, dass Blockkette und Krypto in vielerlei Hinsicht der Retter für Afrika sein könnten, weil sie den Menschen die Macht zurückbringt und die Sicherheit zurück ins Währungssystem bringt und es den Menschen auch erlaubt, sie in einer Weise zu nutzen, in der Bitcoin Code sie sich selbst voranbringen können und es der Regierung nicht erlauben, die Dinge zu tun, die sie unter Kontrolle halten“.

Auf die Frage nach den Besonderheiten der Technologie antwortete Akon: „Ich komme mit den Konzepten und lasse es die Geeks herausfinden.“

Der Sänger erwähnte auch die Möglichkeit seiner Kandidatur für das Amt des US-Präsidenten im Jahr 2020 und stellte sich eine zukünftige Debatte zwischen ihm, dem derzeitigen Präsidenten Donald Trump und dem Rapper Kanye West vor:

„Und die Debatte wird dort stattfinden, wo es um mich geht. Es ist perfekt, ein Masterplan. Ich werde mit einem so verrückten Team reinkommen, Mann, es geht alles schief. Ich halte meine Zunge nicht zurück. So wie ich es sehe, gewinne oder verliere, bringe ich wenigstens die Bewegung in Gang, bringe ich das Gespräch in Gang.“

Sowohl Akons Krypto-Währung als auch die Ambitionen des Präsidenten spiegeln die von John McAfee wider, ehemals von McAfee Anti-Virus Software und heute bekannter Krypto-Enthusiast. McAfee kündigte vor kurzem an, dass er seine eigene Fiat-Währung mit Kryptounterstützung herausgeben wird, sowie Pläne, für das Amt des Präsidenten zu kandidieren, um eine breitere Plattform zur Förderung der Kryptowährung zu gewinnen.