Press "Enter" to skip to content

Bitcoin-Bargeldpreisanalyse

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse des folgenden Artikels sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

Bitcoin Cash ist seit Ende September auf einem Anstieg, aber in den letzten 4 Wochen ist es turbulenter geworden

Das Krypto-Asset konnte sein Widerstandsniveau von 341 USD ein paar Mal durchbrechen, aber sein Wert wurde innerhalb der nächsten 24 Stunden durch eine Korrektur erreicht. Zum Zeitpunkt der Drucklegung befand sich Bitcoin Bank erneut in einer ähnlichen Situation, wobei die Möglichkeit eines Rückzugs äußerst wahrscheinlich war.

Wie bereits erläutert, ist Bitcoin Cash seit dem 22. September auf dem Vormarsch, wobei BCH eine Position über dem steigenden Unterstützungsniveau beibehält. Es ist auch wichtig anzumerken, dass der 50-gleitende Durchschnitt als zugrunde liegende Unterstützung fungierte, wobei der Token konsistent über den MA zurückprallte.

Die wichtigste Beobachtung, die anhand der Marktstruktur von BCH gemacht werden kann, ist die Affinität zur Seitwärtsbewegung. Es findet kein besonderer Ausbruch statt, da Bitcoin Cash ausschließlich auf den kollektiven bullischen Markt angewiesen ist. Das Krypto-Asset lag kürzlich bei 380 USD, ein Niveau, das zum Zeitpunkt des Schreibens seinen unmittelbaren Widerstand darstellte. Wenn jedoch die vorherigen Spitzen Anzeichen dafür sind, könnte sich BCH in den nächsten Tagen auf einen weiteren Abstieg einstellen.

Angesichts der Volatilität der Kryptowährung sollte die Unterstützung bei 270 USD der letzte Testbereich sein, bevor ein weiterer Schritt in den Charts erfolgt. Andererseits deuteten Marktindikatoren auf eine höhere Bewegung vor dem nächsten Preisverfall hin.

Marktbegründung

Wie in der beigefügten Grafik zu sehen ist, schienen sich die EMA-Bänder am Horizont auszudehnen, was auf eine Festigung des Aufwärtstrends zum Zeitpunkt der Drucklegung hindeuten könnte. Der Relative Strength Index oder RSI war ebenfalls ziemlich auf dem Vormarsch und schien die überkaufte Zone in den Charts zu berühren.

Schließlich wies der Awesome Oscillator oder AO auch auf die Erholung des Aufwärtstrends in den Charts hin. Die grünen Kerzen im Histogramm der AO deuteten auf einen Anstieg hin, ein Ergebnis, das mit der Preisbewegung von BCH in Einklang zu stehen schien.

Fazit

Für Bitcoin Cash ist die Abhängigkeit von Bitcoin offensichtlich. Der Kryptomarkt wird weiterhin höhere Höchststände für Bitcoin Cash erreichen, aber eine radikale Verschiebung in der Zukunft wird zu massiven Korrekturen unter 300 USD führen.

Comments are closed.